Gallery
zeige Hintergrundbiler
Gallery
zurück zur Seite
DEU |  ITA |  ENG |  NED |  NOR |  ESP |  HUN |  SWE |  SVK |  FIN |  RUS |  POL |  DAN
  © 2017 by Hotelinfo Südtirol

aktuelles Südtirol-Wetter

Tipps & Events / Essen & Trinken

So kocht Südtirol

Gerhard Wieser, Heinrich Gasteiger, Helmut Bachmann

Drei Südtiroler Küchenmeister verraten Ihnen, wie einfach Kochen sein kann.

Eine kulinarische Reise von den Alpen in den Süden.

Kochbücher, die über eine allzu komplizierte Sprache verfügen, erweisen sich in der Regel als wenig benützerfreundlich. Die Verwendung des Buches "So kocht Südtirol" ist aber selbst für Einsteiger kein Problem, denn gerade die ersten Kochversuche in der Küche unterstützt dieses Grundkochbuch optimal, und Begriffe aus dem Küchenlatein wurden erst gar nicht verwendet. Doch auch die Berufsköche finden in diesem Buch mit Sicherheit neue Kreationen und Ideen. Damit Ihnen das Buch von Beginn an vertraut ist, haben wir es nach der klassischen Menüreihenfolge gestaltet.

Südtirol ist fürwahr ein Land der Vielfalt. Dies zeichnet sich besonders im gastronomischen Bereich aus.

Eine Vielzahl an typischen Südtiroler Köstlichkeiten wia auch die symbiose von italienischer und internationaler Küche lassen des Feinschmeckers Zunge schnalzen. Ob Sie urige und kernige Gerichte der traditionellen Tiroler Küche, Fischspezialitäten, feinste Pizza vom Holzofen, oder aber eine der vielen internationalen Spezialitäten verkosten möchten, obliegt allein Ihrem Gaumen.

Antipasti:

  • Südtiroler Speckteller mit Kren (Meeretich)
  • Kaminwurze (Geräucherte Wurtspezialität)
  • Carpaccio vom Hochlandrind auf Salatbeet & Parmesanhobel
  • Gamberetticocktail
  • Mozzarella Caprese (Weichkäse mit frischen Tomaten)
  • Lauwarmer Kalbskopf mit Salatspitzen und Zwiebelmarinade
  • Geräuchertes Forellenfilet mit Sahnemeeretich

Suppen:

  • Knödelsuppe (Speck, Leber- Käse- oder viele andere Varianten)
  • Griesnockerlsuppe
  • Gerstensuppe mit Tirtlen (traditionelle Bauernspezialität)
  • Terlaner Weinsuppe mit Zimtstangen
  • Frittatensuppe
  • Tomatencremsuppe mit Kräutercroutons
  • Vinschgauer Schwarzbrotsuppe
  • Saure Suppe
  • Milzschnittensuppe
  • Pustertaler Schlutzkrapfen (Teigtaschen mit Topfen und Spinat)
  • Nockentris (Spinat-Käse-Pilze)
  • Pappardelle mit Steinpilzen
  • Tirtlan- oder Tschottekrapfen
  • Vollkornschlutzkrapfen hausgemacht
  • Pressknödel auf Speckkraut
  • Spaghetti aglio-olio pepperoncino
  • Maccheroni nach Hirtenart
  • Maccheroni 4 Käsesorten
  • Spaghetti alle Vongole
  • Türkische Käsecanelloni mit Tomatensauce
  • Spinatspätzle in Rahmsauce
  • Piemonteser Nocken mit Tomatensauce
  • Spaghetti al pesto
  • Ravioli mit Ziegentopfen gefüllt und Tomaten
  • Tortelloni mit Fleischfülle und Salbeibutter
  • Cannelloni mit Broccoli auf Tomatensauce
  • Kartoffelteigtaschen mit Spinatfülle und Spargeln
  • Risotto mit Radicchio und Blauschimmelkäse

Eierspeisen:

  • Kaiserschmarrn mit Preiselbeeren
  • Tiroler Teller (Spiegeleier mit Speck und Röstkartoffeln)
  • Käse- oder Preiselbeeromelette
  • Rührei mit Tomaten und Speck
  • Omelette mit Garnelen und Zucchini

Fischgerichte:

  • Frische Bergforelle (blau, nach Müllerin Art, in der Folie od. vom Grill)
  • Zuppa di pesce (Fischsuppe)
  • Seezunge paniert mit Salzkartoffeln
  • Zanderfilet auf Berglinsen, Chardonayschaum
  • Pochiertes Forellenfilet auf Gerstenrisotto in Rucolasauce
  • Geschmorter Oktapus auf Rosmarinpolenta
  • Seeteufelmedaillons in Tomatenkompott und Melanzanitortelloni

Hauptgerichte:

  • Wienerschnitzel
  • Schweinsmedaillons in Schwarzbrotkruste mit Röstkartoffeln
  • Speckknödel mit Gulasch
  • Entrecotè vom Grill mit Kräuterbutter und Pommes
  • Schlachtplatte (Selchkarree, Hauswurst Rippelen, Kraut, Kartoffel)
  • Zwiebelrostbraten mit Röstkartoffeln
  • Hirschmedaillons mit Preiselbeeren und Blaukraut
  • Schöpsernes (Rippelen vom Schaf) mit Kartoffeln
  • Glasiertes Kalbsschulternahtl mit gedünsteten Weisskraut und Kartoffelpüree
  • Gekochter Rindstafelspitz in Wurzelsud und Meeretich
  • Tiroler Geröstl mit Speckkrautsalat

Pizze:

  • Von der traditionellen Margherita, Calzone, Capricciosa - bis hin zur Tiroler Pizza, alle vom feinsten und meist aus dem Holzofen!

Nachspeisen:

  • Buchteln mit Vanillesauce
  • Buchweizentorte mit Sahnehäubchen
  • Heiße Liebe (Vanilleeis mit heißen Himbeeren)
  • Dessertvariation nach Art des Hauses
  • Frischer Apfelstrudel mit Vanillesauce
  • Tiramisù auf Cappucinosauce
  • Zweierlei Schokoladenmousse mit Nussahne
  • Grappa-Semifreddo fein garniert
  • Creme-Caramel mit glasierten Birnen
  • Apfelküchlein mit Vanillesauce
  • Süße Krapfen oder Hasenöhrlein
  • Birnenstrudel auf Himbeersauce
  • Sortiment von feinen Käsearten