Gallery
zeige Hintergrundbiler
Gallery
zurück zur Seite
DEU |  ITA |  ENG |  NED |  NOR |  ESP |  HUN |  SWE |  SVK |  FIN |  RUS |  POL |  DAN
  © 2017 by Hotelinfo Südtirol

Lammkarree mit Pestokruste

Für 4 Personen

Fleisch     
4 Lammkarreestücke zu 120 g (3 Rippenknochen)

Sonstiges     
2 EL Öl zum Anbraten
1/4 L Lammsauce (siehe Seite 301)
1 Thymianzweig
Pfeffer aus der Mühle
Salz

Pestokruste     
50 g Weißbrot, eintrindet und fein gerieben
1 EL Senf
20 g Basilikum
10 g Pignoli
30 g Parmesan, gerieben
1 Knoblauchzehe,fein gehackt

50 g Butter
Pfeffer aus der Mühle
Salz

  • Die Karreestücke von den Sehnen befreien, die Rippenknochen freilegen, putzen, salzen und pfeffern und in etwas Öl in einer heißen Pfanne rundherum anbraten.
  • Pestokruste Aus den Weißbrotbröseln, dem Senf, dem gehackten Basilikum, den Pignoli, dem Parmesan, dem Knoblauch und der kalten Butter eine Krustenmasse herstellen (alles verkneten wie einen Mürbteig), mit Salz und Pfeffer abschmecken, zu einer Rolle formen und kalt stellen.
  • Diese Masse in Scheiben schneiden und auf die vorgebratenen Fleischstücke geben, dann im heißen Backrohr braten, herausnehmen und 8 Minuten ruhen lassen.
  • Die Lammsauce mit etwas Thymian abschmecken und mit den aufgeschnittenen Karreestücken servieren.

Gartemperatur: 200 Grad
Garzeit: etwa 8-10 Minuten

Tip und Empfehlung

  • Anstelle von Pesto können Sie feingeschnittene und geröstete Steinpilze mit Weißbrot und Butter verkneten.