Gallery
zeige Hintergrundbiler
Gallery
zurück zur Seite
DEU |  ITA |  ENG |  NED |  NOR |  ESP |  HUN |  SWE |  SVK |  FIN |  RUS |  POL |  DAN
  © 2017 by Hotelinfo Südtirol
Ferienregionen / Südtirols Süden / Montiggl/Eppan

Entdecke Montiggl/Eppan

Eppan Das Burgen- und Weinland...
In Eppan finden Sie das größte Weinbaugebiet Südtirols. Die Gemeinde umfasst das größte geschlossene Weinanbaugebiet Südtirols. 280-940 m über dem Meer gedeihen hier Reben und Trauben sehr gut - zur Freude aller Weingenießer! Renommierte Kellermeister produzieren Spitzenweine, die weltweit Anerkennung finden. In zahlreichen Kellereien können Besichtigungen vorgenommen und die erlesenen Weine verkostet werden. Burgen, Schlösser und edle Ansitze bestimmen das Landschaftsbild rund um Eppan, weit über einhundert Schlösser, Burgen und historische Ansitze gibt es in der näheren Umgebung.

Eppan ist darüber hinaus einer der Hauptorte an der neuen Südtiroler Weinstraße, die von Sigmundskron bei Bozen über Girlan St. Michael/Eppan erreicht und über Kaltern, Tramin, Kurtatsch, Kurtinig, Magreid bis Salurn führt. Der "Eppaner Burgenritt" an Pfingsten, die Weinkulturwochen in St. Pauls", das "Kellerfest in Girlan" sind nur einige der Höhepunkte an Festen im Ort!

Die Eppaner Fraktionen:
St. Michael, Girlan, St. Pauls, Montiggl, Frangart, Unterrain, Missian, Perdonig und Gaid

Die beiden Montiggler Seen - der große und der kleine - bieten im Sommer kühlende Abwechslung, sind sehr ruhig in einem Waldgebiet gelegen und bilden für die Gemeinde Eppan neben einigen anderen Attraktionen einen guten Touristenanziehungspunkt. Es wird gebadet (bis zu 27° im Sommer), gerudert, geangelt, gewandert, gebikt, gejoggt, Nordic Walking, Eislaufen (im Winter) und Eisstockschießen. Bekannt ist auch das Frühlingstal im Februar und März als blühendes Tal (Märzenbecher, Primeln, Veilchen, Krokusse usw.)