Gallery
zeige Hintergrundbiler
Gallery
zurück zur Seite
DEU |  ITA |  ENG |  NED |  NOR |  ESP |  HUN |  SWE |  SVK |  FIN |  RUS |  POL |  DAN
  © 2017 by Hotelinfo Südtirol

Mohnkrapfen

Für 4 Personen

Teig     
500 g Mehl
60 ml Milch, lauwarm
60 ml Öl
60 ml Wasser, lauwarm
1 EL Rum
1 EL Zucker
2 Eigelb
1 Ei
1 Prise Salz

Füllung     
200 ml Wasser
250 g Zucker
250 g Mohn, fein gemahlen
1 EL Honig
1 Msp. Zitronenschalle, gerieben
1/2 TL Zimt
1 Pkg. Vanillezucker
1 EL Rum

Weiteres          
Ei zum Bestreichen
Fett zum Backen
Staubzucker zum Bestreuen

Teig

  • Das Mehl in eine große Schüssel geben und mit der Milch, dem Öl, dem Wasser, dem Rum, dem Zucker, dem Eigelb, dem Ei und dem Salz vermischen, anschließend auf einer Arbeitsfläche (Nudelbrett oder Tisch) zu einem glatten Teig kneten.
  • 20 Minuten zugedeckt rasten lassen.

Mohnfüllung

  • Das Wasser mit Zucker aufkochen, den Mohn dazugeben und kurz kochen lassen, mit dem Honig, der Zitronenschale, dem Zimt, dem Vanillezucker und dem Rum abschmecken.

Fertigstellung

  • Den Teig in zwei Stücke teilen, mit der Nudelmaschine dünn austreiben und in 10 cm breite Streifen schneiden.
  • Auf die Hälfte des Streifens die Füllung geben, nun den Rand mit dem verrührten Ei bestreichen, den Teig zusammenfalten, mit den Händen die Ränder andrücken und mit dem Teigrad die Krapfen abradeln.
  • Das Backfett erhitzen und die Krapfen auf einer Seite knusprig braun backen, dann umdrehen und auf der zweiten Seite fertigbacken.
  • Auf einem Kreppapier das Öl abtropfen lassen.
  • Mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Backtemperatur:     190-200 Grad
Backzeit:     1-2 Minuten