Gallery
zeige Hintergrundbiler
Gallery
zurück zur Seite
DEU |  ITA |  ENG |  NED |  NOR |  ESP |  HUN |  SWE |  SVK |  FIN |  RUS |  POL |  DAN
  © 2017 by Hotelinfo Südtirol
Ferienregionen / Eisacktal / Ratschings

Urlaub in Ratschings

Ridnauntal - Mareit - Telfes
Ratschingstal - Stange - Pardaun
Jaufental - Gasteig - Kalch/Jaufenpass

Ratschings ist eine noch junge Gemeinde aus uralten Siedlungen und liegt an der Südseite der Alpen. Die Drei-Täler-Gemeinde umfasst das Ridnauntal, Ratschingstal, Jaufental und den Jaufenpass. Alle Täler der Gemeinde enden in den Bergen ohne Durchgang, somit kann man sie auch als die "Ruhetäler der Natur" bezeichnen! Unzählige Wanderwege über sonnige Almen bis hinauf in die imposante Gletscherwelt bieten Traumurlaub für Naturliebhaber.

Die Perle der Alpen - Alpine Pearls garantiert sanfte Mobilität bei stressfreier An- und Abreise mit Bus und Bahn und bietet während Ihres Aufenthalts umfassende Angebote. Erkunden Sie mit Ruhe die Straßen und Gassen von Dörfern und Ortschaften zu Fuß, mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Rad oder mit dem Wandershuttle. Erleben Sie die Bergwelt ganz klassisch bei einer Wanderung, hoch zu Ross oder aktiv mit dem Rad oder Mountainbike.

Die Gilfenklamm Schlucht mit hohen Seitenwänden aus weißem Marmorfels bietet eine Wanderung der Superlative mit gut abgesicherten Geländer und für jedermann gefahrlos begehbar. Steile Felshänge, rauschender Bach in  der Tiefe, Serpentinen und Stufen bis zur eigentlichen Felsklamm - ein Szenarium der besonderen Art. Eine unheimliche, tiefe Schlucht, ein 15 m hoher Wasserfall der über glattgescheuerte Marmorfelsen in die Tiefe donnert. Eine Weganlage führt über Brücken, Treppen, Aussichtskanzeln und einer Felsgalerie ansteigend durch die gewaltige, 400 Meter lange Schlucht und endet schließlich beim Gasthaus "Jaufensteg".

Bergbahnen Ratschings-Jaufen im Sommer
Die 8-Kabinenbahn "Ratschings-Jaufen" bringt sie in die weitläufige Almenregion, die sich vom Jaufenpass bis zum Talschluss erstreckt. Geniessen sie die intakte Natur und die Ruhe, entdecken sie die vielen Wandermöglichkeiten, vom einfachen, gemütlichen Spaziergang zu den urigen Hütten oder ausgedehnte Almwanderungen bis zu anspruchsvollen Hochgebirgstouren.

Skigebiet  Skigebiet Ratschings-Jaufen
Das Skigebiet Ratschings-Jaufen mit einer Höhe bis auf 2.150m  zählt zu den modernsten und schneesichersten in Südtirol. Ganze 8 leistungsstarke und komfortable Aufstiegsanlagen wie z.B. die 8er Kabinenbahn, mit insgesamt 25 km Pisten, einem Funpark, einer Rodelbahn und der Langlaufloipe garantieren vielfältigen Wintersport. Carver Snowboarder und Snow-Freaks finden im neuen Funpark ihren besonderen Kick und die Kleinen Gäste erleben im Kinder Skiland erste Schwünge und Abfahrten. Urige Skihütten laden zur Einkehr bei einer zünftiger Brettljause oder Apfelstrudel und Glühwein bis hin zum geselligen Après-Ski nach Pistenschluss.

Langläufer finden vom klassischen Diagonalschritt oder krafvollem Skating bei einer überwältigen Kulisse der Dreitausender in Ratschings und dem Ridnauntal ein Paradies. Inmitten unberührter Natur, mit verschiedenen Rundloipen von insgesamt 65 km Länge steht dem Anfänger wie auch dem Profi nichts mehr im Wege. Die bestens präparierten Loipen im Ridnauntal sind auch Austragungsort nationaler und internationaler Langlaufwettkämpfe.

Eine Vielzahl an Rodelbahnen unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrades bieten ein Winterspass pur. Almhütten laden zur Einkehr mit Hüttenzauber und die Rodel kann vor Ort ausgeliehen werden. Winterwanderer finden geräumte Winterwanderwege im Ridnauntal, Jaufental und Ratschingstal.