Gallery
zeige Hintergrundbiler
Gallery
zurück zur Seite
DEU |  ITA |  ENG |  NED |  NOR |  ESP |  HUN |  SWE |  SVK |  FIN |  RUS |  POL |  DAN
  © 2017 by Hotelinfo Südtirol

Urlaub in Schenna

Auf dem Sonnigen Hügel oberhalb von Meran, eingebettet in Obstwiesen, liegt die Ortschaft Schenna auf 600 m. Das Gemeindegebiet beläuft sich über ein Fläche von 4.800 ha und reicht von der Meran (300 m) bis zu den Gipfeln der Sarntaler Alpen, Hirzer (2.781 m) und den Ifinger (2.581 m). Zu Schenna zählen noch die Fraktionen: Verdins, St. Georgen, Schennaberg, Prenn, Untertall, Obertall und Videgg.

Das Gebiet ist beliebt für sein herrliches Miattelgebirge und zählt zu den sonnigsten und abwechslungsreichsten Wandergebieten in Südtirol. Spazierwege, Ausflügen zu Almen und Hütten bis hin zu anspruchsvollen Hochgebirgstouren und Gipfelbesteigungen wird alles geboten. Entdecken sie Wanderrouten, 7 Nordic Walking Strecken auf Südtirols 1. Nature Fitness Park, Berggasthäuser, Almen und Schutzhütten, Waalwege, Alpenrosenhänge und luftige Höhenwege. Die Gastronomie mit 45 Betriebe mit Hallen- und 95 mit Freibad bietet eine Liasion von Nord und Süd, Tradition und mediterranes Flair, verbunden mit der Gastfreundschaft der Menschen. Zahlreiche Veranstaltungen bieten das ganze Jahr hindurch Programm und sorgen für unterhaltsame und abwechslungsreiche Urlaubstage. Ein Highlight ist die jährlich im Juli stattfindende Oldtimer Ralley – die Südtirol Classic.

Das Brauchtum ist in Schenna nicht  leidige Pflichte, sondern geliebte und gelebte Tradition in der Jung und Alt gleichermaßen verwurzelt sind. So sehen sie die Schenner nicht nur zu feierlichen Umzügen, sondern auch an ganz normalen Sonntagen in der alten Tracht. Laufend finden auch prächtige Umzüge, Prozessionen und Feste statt.

Sportlich aktiv in Schenna
Biken, Schwimmen, Tennis, Wandern, Paragleiten, Rafting, Nordic Walking und vieles mehr, garantieren für Spaß und Abenteuer! Auch eine Mountainbike-Tour entlang der Passer, durch Wiesen und Wälder oder über die herrlichen Almen sollten sie sich nicht entgehen lassen.

Wandern in Schenna
von einfachen Spazierwegen, gemütlichen Wanderungen, Ausflügen zu Almen und Hütten bis hin zu Hochgebirgstouren und Gipfelbesteigungen. Das Wandergebiet Schenna umfasst über 200 km, und das Gebiet um Meran 2000/Hafling weitere 300 km gut markierte Wanderwege in jeder Höhenlage und ist eines der attraktivsten Wandergebiete in Südtirol. 5 Seilbahnen und 2 Sessellifte erleichtern den Aufstieg.

Schenna im Winter
Das milde Klima in Schenna lockt die Wanderer auch im Winter. Selbstverständlich kommen auch die Ski- und Rodelbegeisterten im familienfreundlichen Skigebiet Meran 2000 auf ihre Kosten. Knappe 4 km entfernt von Schenna, mit dem Skibus erreichbar, befördert Sie die Ifinger Seilbahn direkt auf die Pisten. Schenna und die Kurstadt Meran sind im Advent und während des Weihnachtsmarktes, entlang der Promenade, feierlich geschmückt.

Verdins
Verdins liegt 3 km oberhalbvon Schenna auf 850 m, und zählt 400 Einwohner. Es verfügt über ein beachtliches Zentrum mit Neubauten, Restaurants, Geschäften und der Kirche. Ein Ort der Ruhe und Beschaulichkeit und ideales Ausflugsziel von Schenna aus. Zahlreiche Wanderwege führen von Verdins aus hinauf in die alpine Bergwelt. Die Verdinser Bergbahn bringt sie mühelos in luftige Höhen.