Gallery
zeige Hintergrundbiler
Gallery
zurück zur Seite
DEU |  ITA |  ENG |  NED |  NOR |  ESP |  HUN |  SWE |  SVK |  FIN |  RUS |  POL |  DAN
  © 2017 by Hotelinfo Südtirol

Urlaub in Dorf Tirol

Nur 6 km von Meran entfernt und am Eingang zum Passeiertal liegt die Ortschaft Dorf Tirol. Bei gut 300 Sonnentagen im Jahr ideale Vorraussetzungen zum gedeihen der Reben und Palmen, welche die Einzigartigkeit dieser Ortschaft unterstreichen.  Nahe dem Dorf befindet sich das bekannte Schloss Tirol, welches gleich Namensgeber unseres Landes ist und  in dem sich das Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte Südtirols befindet.

Ein jährliches, beliebtes Highlight sind die Soireen auf Schloss Tirol und die Internationale Mineralienbörse. Weitere Festveranstaltungen mit Umzügen, Konzerten, kulturellen Veranstaltungen bieten eine Fülle an Abwechslung.

Wenn man von landschaftlicher Schönheit, geppart mit herrlichem Panorama spricht, meint man Dorf Tirol. Es liegt auf rund 600 Metern im Talboden und geht über die Mittelgebirgs-Terrasse des Küchelberges bis hinauf zur Spronser Seenplatte auf rund 2.500 Metern. Der Naturpark Texelgruppe befindet sich in nächster Nähe und gilt als der größte aller Südtiroler Naturparke.

Wanderfreunde und Ausflügler finden an die 70 km gut markierte Wege inmitten unberührter Natur, eingebettet in Obstgärten und Weinterrassen, herrliche Almwiesen, urige Berghöfe sowie klare Seen und schneebedeckte Berge.

Oberhalb von Meran, an einem sonnigen Hang, erstrecken sich die blühenden Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Bereits Kaiserin Sissi verweilte dort. Die Gärten sind weitum beliebtes Ausflugsziel und  bieten neben alten Kulturpflanzen, Kakteen- und Sukkulentenhügel, Laub- und Nadelbäume, Tee- und Reis-Terrassenlandschaften, Südtiroler Landschaften, sowie eine Reihe interessanter Veranstaltungen.

Die Brunnenburg ist Landwirtschaftsmuseum und Ezra-Pound-Gedächtnisstätte. Diese anmutende und interessante Burgenanlage liegt auf einem Glazialschuttkegel zwischen dem Dorf und Schloss Tirol. Die Wehranlagen stammen aus der Zeit zwischen 1241 und 1253.

Ein lohnenswertes Ausflugsziel sind die zehn Spronser Seen, welche Nordwestlich von Dorf Tirol, im Herzen der Texelgruppe auf einer Höhe von 2.500 m liegen.  Sie verkörpern die größte hochalpine Seenplatte und gehören zu den bedeutendsten Seengruppen Südtirols,

Dorf Tirol bietet auch eine Reihe an Themen- und Spazierwege wie z.B:
der Tappeinerweg - Küchelberg - Schloss Thurnstein - Schloss Tirol - Gnaidweg - Schenna - Farmerkreuz - Schloss Auer - Tiroler Kreuz - Spronser Weg - Tiroler Kreuz - Alter Dorfwaal - Finele Bach / Wasserfall – Gästebushaltestelle usw.

Selbstverständlich lohnt sich auch ein Besuch in den Thermen von Meran oder eine Wanderung auf Meran 2000 mit Aufstiegsanlagen und Sommerrodelbahn oder ein Besuch in den Kellereien und Buschenschänken.